Brustverkleinerung | Operation & Risiken

Sparen Sie bis zu 70% bei einer Brustvergrößerung in unseren tschechischen EU-Schönheitskliniken

Brustverkleinerung | Preise| OP-Vertrag

Planung und Vorgespräch bei einer Brustverkleinerung

Unsere Ärzte von CZ-Wellmed besprechen mit Ihnen die erforderlichen Maßnahmen, zu erwartende Risiken, und das Behandlungsziel. Bereiten Sie sich auf die Konsultation gut vor, damit der Arzt all Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten kann und Sie ein sicheres Gefühl und ein Vertrauensverhältnis zum Operateur aufbauen können. Um ein harmonisches Gesamtbild zu erreichen, sind Alter, Körpergröße und Statur der Patientin für den Facharzt für Plastische Chirurgie von Bedeutung.

Vor der Brustverkleinerung sollte evtl. vorhandenes Übergewicht zunächst durch eine Diät reduziert werden. Wird das Übergewicht erst nach der Brustkorrektur verringert, kann dies zu einer nochmaligen Erschlaffung der Brüste führen. Idealerweise sollte eine Brustverkleinerung bzw. Bruststraffung wegen der veränderten Größe der Brust, während der Schwangerschaft, auch erst nach Abschluss der Familienplanung durchgeführt werden. Besteht der Kinderwunsch bei jüngeren Patientinnen noch nicht, kann die Brustkorrektur dennoch durchgeführt werden, da die Stillfähigkeit meist erhalten bleibt.

Vor der Operation wird vom Facharzt eine Ultraschalluntersuchung oder Mammografie empfohlen, um Verdachtsmomente ausschließen oder gezielt reagieren zu können. Ziel der Operation ist der beste chirurgische Erfolg bei möglichst geringer Ausdehnung störender Narben. Beachten Sie bitte für eine Brustverkleinerung die Voraussetzungen für eine OP in Vollnarkose.

Schaubild | Brustverkleinerung

Nachsorge bei der Brustverkleinerung

Nach der Brust-OP werden ein fest sitzender Verband und -  für ein bis zwei Tage - Drainagen angelegt. Zwei kleine Schläuche ermöglichen, dass Wundsekret und nachsickerndes Blut abfließen können. Nach dem Verbandswechsel trägt die Patientin über dem Verband einen Stütz-BH, der zusätzlich für einen besseren Halt sorgt.
Schwellungen der Brüste sind in den Tagen nach der OP üblich; Spannungsgefühle, Wundschmerzen und Hämatome können ebenfalls nach der Brustverkleinerung auftreten. Unmittelbar nach der Brust-OP sitzen die Brüste oftmals noch etwas hoch und wirken etwas zu straff. Dies gibt sich im Heilungsverlauf.

Werden keine selbst auflösenden Fäden verwendet, so sind zehn bis vierzehn Tage nach der Brustverkleinerung vom Arzt des Vertrauens die Fäden zu ziehen. Die Nähte werden etwa einen Monat lang durch ein Pflaster geschützt. Damit die inneren Wundflächen optimal verheilen können, muss ein Stütz-BH acht bis zehn Wochen nach der Brustverkleinerung Tag und Nacht getragen werden.
Bei Straffung oder Verkleinerung der Brüste ist eine Rötung der Narben in den ersten Monaten unübersehbar. Nach endgültiger Abheilung (spätestens nach einem Jahr) sind Narben so gut wie nicht mehr zu sehen. Eine Narbenbehandlung  (ggf. nach dem Ziehen der Fäden) bei einem Dermatologen oder einer erfahrenen Kosmetikerin kann sehr hilfreich sein.

Nach der OP ist die Brust erneut dem natürlichen Alterungsprozess unterworfen. Da die Brüste neben dem Drüsengewebe überwiegend aus Fettgewebe bestehen, sollten Sie für ein lang anhaltendes Wunschergebnis auf eine ausgewogene Ernährung nach der Brustverkleinerung achten.

Mögliche Risiken bei der Brustverkleinerung

Die Brustverkleinerung ist ein chirurgischer Eingriff. Jeder chirurgische Eingriff ist mit Risiken verbunden. Hierzu gehören Infektionen, Nachblutungen, Schwellungen, Sensibilitäts- und Wundheilungsstörungen. Wenn Sie die gegebenen Hinweise und die Anweisungen der behandelnden Ärzte befolgen, lassen sich die Risiken bei einer Brustverkleinerung auf ein Minimum reduzieren.
Neben den üblichen OP-Risiken wie Schwellungen, Infektionen, Hämatome, Schmerzen, Wundheilungs- und Sensibilitätsstörungen, können wulstige und verbreiterte Narben entstehen, die sich jedoch mit einem zweiten Eingriff korrigieren lassen.

Da bei dem Eingriff auch Hautnerven durchtrennt werden, können Taubheitsgefühle auftreten, die meistens jedoch nur vorübergehend sind.
Eine Asymmetrie der Brüste, ungleich hohe oder schielende Brustwarzen können ggf. bei einem zweiten Termin nachkorrigiert werden.

Die Operation | Brustverkleinerung

Die Brustverkleinerung wird in Vollnarkose durchgeführt, dauert etwa zwei bis drei Stunden und erfordert einen Klinikaufenthalt von mindestens zwei bis drei Tagen. In der Brustoperation entfernt der Arzt Teile der Drüse, der Haut und des Fettgewebes. Zudem wird die Brustwarze angehoben und die verkleinerte Brust geformt.

Sitzend wird die künftige, höhere Position der Brustwarzen markiert. Die Brustwarze (Mamille) wird (abgesehen von sehr großen Reduktionen) nicht komplett vom Drüsenkörper getrennt, sondern bleibt mit den darunter liegenden Drüsenausführungsgängen und der Gewebeschicht verbunden. Sensibilität und Stillfähigkeit werden bei der Brustverkleinerung erhalten.

Verfahren der Brustverkleinerung

Brustverkleinerung -T-Schnitt

Die Schnitte verlaufen in der Form eines umgedrehten „T“ um den Warzenhof sowie senkrecht nach unten und waagrecht in der Brustumschlagsfalte. Der horizontale Schnitt wird möglichst klein gehalten, um eine Keloidbildung oder eine Verdickung der Narbe zu vermeiden.

Bruststraffung - Lejour-Technik (narbenarm)    

Die neuere, schonende und narbenarme Lejour-Technik erleichtert es betroffenen Frauen, sich zu einer Brustverkleinerung zu entschließen. Bei dieser narbenreduzierenden Technik verlaufen die Schnitte um den Warzenhof sowie senkrecht nach unten bis zur Umschlagsfalte. Einen waagrechten Schnitt gibt es bei dieser schonenden Technik nicht. In den CZ-Wellmed Vertragskliniken wird die Brustverkleinerung daher bevorzugt in der Lejour-Technik durchgeführt, die auch in der Regel zu einer schnelleren Erholung führt. Der senkrechte Schnitt erlaubt es der Haut, sich drei bis vier Monaten nach dem Eingriff von selbst zu glätten.

Bruststraffung über die Brustwarze 
(Periareolär Reduktionsplastik)

Bei einer Bruststraffung über die Brustwarze verläuft der Schnitt im Warzenhof. Nur kleinere Brustreduktionen sind für diese Technik geeignet und versprechen einen lang anhaltenden Erfolg. Anfängliche kleinere Hautfältchen glätten sich drei bis vier Monate nach der Brust-OP.

Brustverkleinerung Übersicht | Preise| OP-Vertrag

Fragen und Antworten zur Brustverkleinerung

Bevorzugt werde 2 Methoden angewandt: Klassischer T-Schnitt sowie die narbenärmere Lejour-Technik. Die Lejour-Technik wird bevorzugt bei kleineren bis mittelgroßen Brüsten angewandt, dabei erfolgt dies über die Brustwarze. Die Schnittführung beim T-Schnitt verläuft  von längs unterhalb der Brustwarze zur Brustfalte hin.

Ja. Wird diese OP gewünscht, werden nur die Kosten der Brustverkleinerung berechnet.

Die Brustwarzen werden versetzt, um ein gutes ästhetisches Ergebnis zu erreichen. In der Regel bleibt eine Sensibilität erhalten. Die Narben heilen in der Regel gut und schnell ab. Bitte beachten Sie die Nachsorgeanweisungen.

Schwangerschaften nach Brustverkleinerungen und -straffungen sind generell möglich. Die Stillfähigkeit kann jedoch nicht immer garantiert werden.

Zwei bis drei Wochen sind Sie in der normalen körperlichen Einsatzfähigkeit noch eingeschränkt. 4 bis 6 Wochen sollte schweres Heben und Sport vermieden werden.

Pflegeprodukte zur Nachbehandlung nach der Brustoperation

Für die Nachbehandlung nach Ihrer Brustoperation empfehlen wir Ihnen die Pflegeprodukte von unserem Partner Dr. Juchheim Cosmetics.

4 Weeks Professional Forming

Schöner Busen und glattes Dekollete, mehr Spannkraft, rein pflanzlich, ohne Hormone.

Ein gepflegtes und schönes Dekollete´ zieht alle Blicke auf sich. Die weibliche Anziehungskraft optimal zur Geltung zu bringen ist Ziel dieser extravaganten Pflege, die Sie sich täglich schenken sollten. Ausgesuchte und erlesene Pflanzenextrakte wirken als natürliche Cell-Boost - Faktoren, können Dekollete und Busen glätten und für mehr Spannkraft und Festigkeit sorgen. Die Hautstruktur kann verbessert und harmonisiert werden. Lassen Sie Ihren Traum von einem glatten Dekollete´und wunderschönen Busen in Erfüllung gehen. Gönnen Sie sich diesen täglichen Luxus.

Jetzt bestellen

Kontaktaufnahme bei Fragen oder Interesse an einer Brustverkleinerung

Frau Herr Andere
Vorname*
Nachname*
Strasse
PLZ
ORT

Haben Sie Fragen? Hotline: 07161 - 507 28 85

Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7161 - 507 28 85
Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Telefon
Handy
E-Mail*

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
Wunschtermin
Alternativtermin

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
am:
um:

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
CZ-Wellmed behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.

* Pflichtfelder
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie zu. Infos.