Lippenkorrektur | Operation & Risiken

Sparen Sie bis zu 70% bei einer Lippenkorrektur in unseren tschechischen EU-Schönheitskliniken

Lippenkorrektur Übersicht | Preise | OP-Vertrag

Die OP der Lippenkorrektur

Vergrößerung

Die Vergrößerung kann mit verschiedenen Methoden erfolgen. Eine Methode ist die Unterspritzung von weichem Material, das ein volleres Aussehen ermöglicht.

Unterspritzung

Für die Unterspritzung werden verschiedene Materialen verwendet, bei denen auflösbare und permanente Materialien unterschieden werden. Die auflösbaren Materialien werden vom Körper resorbiert, die permanenten werden nicht resorbiert.
© ryanking999 - Fotolia.com

Schaubild Lidstraffung Frauen

 

Auflösbare Materialien und Eigenfett

Die Methode ist bei allen auflösbaren Materialien sehr ähnlich: Sie werden mit einer feinen Nadel in die Lippen injiziert.

Hyaluronsäure ist ein gelartiges Material. Es wird aus Hahnenkämmen gewonnen. Allergische Reaktionen auf Hyaluronsäure sind nicht bekannt. Der Körper baut es im Laufe von fünf bis sechs Monaten ab, so dass der Effekt nicht dauerhaft ist, sondern nur für diesen Zeitraum anhält.

Kollagen wird aus Rinderhaut gewonnen. Es wird etwas langsamer als Hyaluronsäure vom Körper abgebaut, so dass der Effekt länger anhält. Allerdings gibt es bei einigen Patienten allergische Reaktionen. Dies sollte vor der Lippenkorrektur mit einem Test abgeklärt werden.

Eigenfettunterspritzungen bieten gegenüber Fremdmaterial mehrere Vorteile. Allergien sind ausgeschlossen. Der Effekt ist relativ dauerhaft und hält viele Jahre. Ein Nachteil ist, dass Eigenfettunterspritzungen zunächst überkorrigiert gespritzt werden müssen, da etwa 30-40 % der Zellen absterben. Das heißt: In den ersten Monaten sind die Lippen etwas voller als gewünscht. Es kann allerdings alternativ auch nach einigen Monaten eine korrigierende Eigenfettspritzung erfolgen.

Permanente Materialien

Ein oft verwendetes permanentes Füllmaterial ist Silikon, dessen Verträglichkeit gut erforscht ist. Silikon löst weder Allergien noch andere bösartige Reaktionen aus. Außerdem lässt sich mit Silikon auch die Lippenform konturieren.
Bei der Behandlung muss der Arzt darauf achten, das Silikonöl ausreichend tief einzuspritzen. Andernfalls drohen Unregelmäßigkeiten an der Lippenoberfläche. Silikon kann (wie alle permanenten Materialien) nicht wieder entfernt werden. Eine wiederholte Behandlung nach einigen Jahren kann erwünscht sein, wenn das alternde Bindewebe das erreichte Volumen der Lippen möglicherweise verringert.

Daneben können die Lippen auch mit Kunststofffäden vergrößert werden (mit Materialien aus Polytetrafluorethylen, umgangssprachlich oft mit Teflon® bezeichnet). Gegenüber Silikon hat dies den Vorteil, dass es, falls erforderlich oder gewünscht, wieder entfernt werden kann. Ein Nachteil ist, dass mit den Kunststofffäden die Lippen nicht konturiert werden können.

Mögliche Risiken bei der Lippenkorrektur

Komplikationen bei Lippenkorrekturen sind selten. Die Lippenkorrektur ist jedoch ein chirurgischer Eingriff und daher  mit Risiken verbunden. Hierzu gehören Infektionen, Nachblutungen, Schwellungen, Sensibilitäts- und Wundheilungsstörungen. Außerdem können bei Lippenkorrekturen Gefühlsverminderung oder eine Verhärtung der Lippen auftreten. Bei Unterspritzungen sind diese Verhärtungen allerdings selten dauerhaft. Wenn Sie die hier gegebenen Hinweise und die Anweisungen der behandelnden Ärzte befolgen, lassen sich die Risiken bei einer Lippenkorrektur auf ein Minimum reduzieren.

Weitere Verfahren der Lippenkorrektur

Neben Füllmethoden wenden unsere Fachärzte für Plastische Chirurgie noch zwei andere Methoden der Lippenkorrektur an.

Ein sogenanntes Liplift kann auch mit einem Verschieben der Lippenrot-Lippenweiß-Grenze erfolgen. Hierbei erfolgen zwei Schnitte: ein Schnitt entlang am Lippenrot der Oberlippe und ein weiterer etwas oberhalb der Oberlippe. Der Arzt entfernt ein Stück Haut, bringt die Oberlippe in die gewünschte Form und näht anschließend das Lippenrot an die Stelle des oberen Schnitts.

Daneben gibt es noch das sogenannte Lippen-Contouring. Bei diesem Verfahren reduziert der Arzt mit einem Schnitt unterhalb der Nase den Abstand zwischen Nase und Lippe. In der Folge lässt sich die Oberlippe in die gewünschte Form bringen.

Gewebeunterfütterung

Die Gewebeunterfütterung mit körpereigenen Materialien ist neben Unterspritzungen eine weitere Methode zur Lippenvergrößerung. Es werden Lederhaut-Verpflanzung und lokale Gewebeverschiebung unterschieden.

Bei der Lederhaut-Verpflanzung wird ein Stück Haut von einer anderen Stelle des Körpers des Patientien entnommen. Über kleine Schnitte in den Mundwinkeln wird diese körpereigene Substanz in die Lippen eingeführt. Ein Nachteil dieser Methode ist, dass in einigen Fällen der Körper die Lederhaut resorbiert. Bei jungen Menschen, insbesondere im Falle eines großen Volumenmangels, wird dieses Verfahren häufiger angewandt.

Bei der lokalen Gewebeverschiebung korrigiert der Facharzt für Plastische Chirurgie das Lippenvolumen mit Gewebe aus dem Mund. Diese Methode wird seltener verwendet, etwa bei Lippenverletzungen.

Nachsorge bei der Lippenkorrektur

Für die ersten Tage nach der Operation muss der Patient mit kleineren Einschränkungen rechnen. Auf starke Mimik sollte man verzichten. Sprechen und Kauen sollten auf das Nötigste begrenzt werden.

Die Schwellungen lassen sich durch Kühlen und Hochlagern des Kopfes während des Liegens behandeln. Die Fäden werden nach etwa fünf Tagen gezogen. Schminken können Sie sich aber erst nach etwa zwei Wochen. Sport sollten Sie noch drei Wochen meiden. Wichtig ist für den Mund ein hoher Sonnenschutz, der vor Schwellungen schützt.

Lippenkorrektur Übersicht | Preise | OP-Vertrag

Kontaktaufnahme bei Fragen oder Interesse an einer Lippenkorrektur

Frau Herr Andere
Vorname*
Nachname*
Strasse
PLZ
ORT

Haben Sie Fragen? Hotline: 07161 - 507 28 85

Außerhalb Deutschlands: 0049 - 7161 - 507 28 85
Land
Deutschland Österreich Schweiz andere
Telefon
Handy
E-Mail*

Wunschtermin und Wunschklinik

Wunschklinik
Wunschtermin
Alternativtermin

Rückrufwunsch

Bitte rufen Sie mich zurück
am:
um:

Kostenloses Infopaket

Bitte senden Sie mir das Infopaket
per Post oder
per Email als PDF.
CZ-Wellmed behandelt Ihre Kontaktdaten absolut vertraulich. Ihre Daten werden von uns niemals an Dritte weitergegeben. Eventuelle Rückrufe erfolgen diskret und nur an Sie persönlich.

* Pflichtfelder
Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung stimmen Sie zu. Infos.